• Engagiert.

    Als etabliertes Unternehmen legen wir
    grossen Wert auf persönliche Betreuung
    und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Erfolg
    definieren wir am Erreichen langfristiger Ziele.
Success Story

 

Les Ambassadeurs - Gesucht: ein ERP-System, das mit der Zeit geht

Ein 50-Jahre-Jubiläum ist der beste Zeitpunkt, nach vorne zu schauen. Deshalb entschied sich das Management von Les Ambassadeurs, des führenden Schweizer Haute-Horlogerie-Anbieters, ein zukunftsfähiges ERP-System einzuführen. Das Evaluationsverfahren ist mehrstufig. Am Ende gibt es zwei Präferenzen: Microsoft Dynamics NAV als Systemgrundlage und Acommit als IT-Partner. Denn Acommit weiss, wie die Uhren- und Schmuck-Branche «tickt».  

Les Ambassadeurs, mit Stores an den Toplagen von Genf, Zürich, St. Moritz und Lugano präsent, vertritt gegen 40 der exklusivsten Uhren- und Schmuckmarken. Ein Blick ins Produktportfolio zeigt: Hier finden Liebhaber und Sammler der Uhrmacherkunst, was ihr Herz begehrt. Ebenso wichtig wie das mit Passion gepflegte Produkteportfolio: Das hochkarätige Know-how der Horlogerie-Spezialisten. «Perfekte Produkte verdienen einen perfekten Service», so die Philosophie von Les Ambassadeurs. Im Jubiläumsjahr 2014 sollte noch ein perfektes ERP-System (Enterprise Ressource Planning) hinzukommen.

Ausgangslage: Viele Aufgaben, zu viele Systeme
Mit dem Unternehmen war über die letzten Jahrzehnte auch die IT-Infrastruktur gewachsen. Das Resultat: Ein Nebeneinander unterschiedlicher Systeme. Zahlreiche Medienbrüche limitierten die Nutzung der Datenbasis. Zudem liessen sich zeitgemässe Verkaufs- und Servicetools kaum integrieren. Gesucht wurde deshalb ein voll integriertes ERP-System, das alle Bereiche von der Warenwirtschaft bis zur Finanzbuchhaltung miteinander verknüpfte. Es sollte ein System sein, das mit der Zuverlässigkeit eines perfekten Uhrwerks funktionierte.


«Der Schritt war für uns wichtig, aber auch ein Wagnis. Gut, dass wir in jeder Projektphase auf die Qualitäten von Acommit zählen konnten. Erfahrung, Diskussionsbereitschaft und Budgettreue haben viel zum Erfolg beigetragen.»
Projektleiter, Les Ambassadeurs







Entwicklung: Sowohl kunden- wie branchenspezifisch
Von Anfang an war klar: Von den spezifischen Anforderungen von Les Ambassadeurs ausgehend, sollte eine Branchenlösung entwickelt werden. Entsprechend war der Zeithorizont: Sechs Monate sorgfältige Analyse, danach ein Jahr Prozessüberarbeitung und Implementierung. Der Anspruch, sowohl eine Mass- wie auch eine Standard-Lösung zu erarbeiten erforderte intensives Teamwork zwischen Branchen- und Lösungs-Spezialisten. 

Software: Microsoft Dynamics NAV als Basis für die Zukunft
Das für Les Ambassadeurs entwickelte Branchenmodul basiert auf Microsoft Dynamics NAV und LS NAV. Weltweit von mehr als 1,2 Millionen Anwendern in über 40 Ländern erprobt, garantieren Microsoft Dynamics NAV und LS NAV die Sicherheit, stets weiterentwickelt zu werden. Auch dies ein Grund für Les Ambassadeurs, sich nach intensiver Evaluation von vier Systemen für Dynamics NAV als Basis für die ERP-Lösung zu entscheiden. Nach der System-Entscheidung dann die Anbieter-Wahl: Hier überzeugte Acommit durch Branchenerfahrung ebenso wie durch langjährige Erfahrung mit Microsoft Dynamics NAV.

Herausforderungen: Alte Daten, neue Kompetenzen
Neben technisch anspruchsvollen Aufgaben wie etwa die Migration bestehender Daten, galt es vor allem, neue Kompetenzen aufzubauen: So wurden Mitarbeitende auf allen Ebenen Schritt für Schritt an das neue System herangeführt. Einmal mehr zeigte sich ein wesentlicher Vorteil von Dynamics NAV: die hohe Benutzerfreundlichkeit. Diese ermöglichte, dass auch Mitarbeitende mit wenigen IT-Kenntnissen die neuen Tools schnell in ihren Arbeitsalltag integrieren konnten.

Vorteile: Mehr Zeit für den Kunden, Mehrwert für Les Ambassadeurs
Die neue ERP-Lösung integriert, sie bietet zugleich eine Vielzahl neuer Leistungen. Und zwar nach aussen wie nach innen: Während für den Kunden Produktinformationen jetzt schnell und einfach zugänglich sind, verfügen Service und Management nun über hocheffiziente Tools für Einkauf, Planung und Prozesssteuerung.

Bessere Informationsbasis für Verkauf und Kundenservice
  • Der Verkauf kann gewünschte Kunden- und Produktinformationen überall abrufen.
  • Dank Tourguide-Programm können Verkäufe an internationale Gruppen schneller abgewickelt und der Tourguide effizient abgerechnet werden.
  • Die Stammdaten werden zentral in einer Datenbank verwaltet und wurden durch umfangreiche Bebilderungen angereichert.
  • Die automatische SMS-Benachrichtigung erlaubt einen noch besseren Kundenservice.
  • Reparatur- oder Serviceaufträge werden neu umfassend dokumentiert. Produkte und Schäden am Produkt werden am POS fotografisch festgehalten und in Dynamics NAV archiviert.


Neue Tools für Einkauf und Management

  • Die stark verbesserte Datenbasis erlaubt ein leistungsfähigeres Bestellwesen und eine darauf abgestimmte umsichtige Liquiditätsplanung.
  • Unternehmenskennzahlen können dank integriertem Business Intelligence Modul in jedem gewünschten Detaillierungsgrad analysiert werden.
  • Die überaus wichtigen Messebesuche lassen sich mit Dynamics NAV optimal planen. (Ein Grossteil des Sortiments wird auf den Messen in Basel und Genf eingekauft.)
  • Dynamics NAV bildet die neue Basis auf Datensatzebene. Damit können alle Daten zentral verwaltet und für MIS, BI oder Publikationszwecke etc. verwendet werden.

Zukunft: Offen für neue Entwicklungen
Der Anspruch, den Les Ambassadeurs an das neue ERP-Projekt stellte, war kurz und bündig: «Fit4Future». Das Resultat: Ein offenes System, das flexibel und ausbaufähig genug ist, um auch für zukünftige Herausforderungen gewappnet zu sein. Für Les Ambassadeurs hat es sich rundum gelohnt, mit der Zeit zu gehen. So bleibt mehr Zeit für das Wesentliche: das Gespräch mit dem Kunden.


 



Steckbrief

  

  • Les Ambassadeurs, 1964 gegründet, ist der führende Haute Horlogerie-Anbieter in der Schweiz
  • In den fünf Boutiquen in Genf, Zürich, St. Moritz, Lugano und Luzern (Eröffnung Ende 2015) sind rund 100 Mitarbeitende tätig
  • Les Ambassadeurs bietet 25 exklusive Uhren- und 10 renommierte Schmuckmarken an

Aufgabenstellung

  • Neues ERP-System, das sowohl als massgeschneiderte Firmenlösung, wie auch als Branchenmodul eingesetzt werden kann.

Eingesetzte Software und Systeme

  • Microsoft Dynamics NAV mit Detailhandelsund und Kassenmodul LS NAV
  • Branchenlösung Uhren und Schmuck
  • Schweizer Lohnmodul SwissSalary
  • Business Intelligence Modul BI4Dynamics

Implementierung
Analyse: 6 Monate
Entwicklung und Implementierung: rund 1 Jahr

User
Die erarbeitete Branchenlösung «Uhren und Schmuck» wird von gegen 60 Usern und an über 20 Kassen eingesetzt.

Success Story